Datenschutz


          

Datenschutzerklärung
 
Kontakt
 
Peter Barthold, M.A.
Carthusianus Verlag
Mühlweg 3
55777 Fohren-Linden
Tel.:  06783/9008909
eMail:  carthusianus@t-online.de

 


Sicherheit

Im Rahmen einer Verarbeitung im Auftrag des Carthusianus Verlages, Peter Barthold M.A. gemäß Artikel 28 DSGVO erbringt ein etablierter Anbieter für den Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. die Dienste zum Hosting der homepage und des Online-Shops und der in diesem Rahmen erhobenen Daten (Hosting-Dienstleister: Telekom). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Web-Seiten oder in dafür vorgesehenen Formularen im Online-Shop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf den Servern dieses Anbieters (Hosting-Dienstleister: Telekom) verarbeitet.

   


Datenerhebung
 

a)  Datenerhebung beim Aufruf der Web-Seiten
Sie können die Web-Seiten des Carthusianus Verlages, Peter Barthold M.A., d.h. die homepage und des über Links angeschlossenen shops, besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Web-Seite speichert der Webserver (Hosting-Dienstleister: Telekom) lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile. Anhand dieser Logfiles wird die Statistik im Homepagecenter generiert. Um datenschutzkonform zu handeln, werden die IP-Adressen der Besucher auf dem Server der Telekom pseudonymisiert und dem Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. auch nur so angeboten (wird vom Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. üblicherweise nicht eigens angefordert). Es findet keine personenbezogene Speicherung von Daten nach Aussage des Hosting-Dienstleisters (Telekom) statt (https://homepagecenter.telekom.de/index.php?id=619. Die Verantwortung für die Einhaltung dieser Aspekte im datenschutzrechtlichen Sinn liegt hierfür ausschließlich bei der Telekom). Es wird beim Aufruf der Web-Seiten des Carthusianus Verlages, Peter Barthold M.A. lediglich ein sogenannter Session-Cookie durch den Hosting-Dienstleister (Telekom) gesetzt. Der Besucher der Web-Seiten des Carthusianus Verlages, Peter Barthold M.A. muss einem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich nach Aussage des Hosting-Dienstleisters (Telekom) unbedenklich und wird beim Schließen des Browsers wieder gelöscht.
      Hinweise zum Kontaktformular:  Die vom Hosting-Dienstleister (Telekom) zur Verfügung gestellten Kontaktformulare speichern keine Daten, sie senden nur die entsprechende E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und löscht diese E-Mail dann serverseitig.
     Kundenportal:  Hier werden nur die Daten gespeichert, die Ihnen in Ihrem Kundenportal auch angezeigt werden.
 
Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite ausgewertet. Dies dient der Wahrung der im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen des Carthusianus Verlages, Peter Barthold M.A. an einer korrekten Darstellung seines Angebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zudem werden vom Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. selbst keine Cookies verwendet noch wurden oder werden irgendwelche Firmen (z.B. Google Analytics) in diesem Sinne vom Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. beauftragt, auch sind keine sogenannten Social Plugins (wie z.B. Facebook) auf den Web-Seiten von homepage und shop des Carthusianus Verlages, Peter Barthold M.A. integriert.
 

b)  Datenerhebung beim Erstellen eines Kundenzugangs (Kundenportal) und bei Vertragsabschlüssen

Persönliche Daten liegen dem Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. von Ihnen nur vor, wenn Sie sich im shop als Kunde zum Zwecke von Bestellungen aus dem Verlagsprogramm anmelden.  Erfasst werden hierbei vom Carthusianus Verlag, Peter Barthold, M.A. nur solche Daten, die Sie selbst eingeben (Name, Anschrift als Rechnungs- und gegebenfalls Lieferadresse, Kontaktdaten wie eMail-Adresse und fakultativ Ihre Telephonnummer) und
die für die Vertragserfüllung zwingend erforderlich sind - hingewiesen wird in diesem Zusammenhang ausdrücklich noch auf die Datenerfassung durch den Hosting-Dienstleister (siehe oben unter 'Datenerhebung a)').  Der Carthusianus Verlag, Peter Barthold, M.A. betrachtet Ihre Anmeldung und Erstellung eines Kundenzugangs mit Bestellmöglichkeit als Einwilligungserklärung, dem Verlag Ihre zum Zwecke der Abwicklung von Geschäftsvorgängen nötigen persönlichen Daten bereitzustellen.
     Sie können natürlich jederzeit verlangen, dass Ihnen Auskünfte über die in Ihrem Kundenportal gespeicherten persönlichen Daten übermittelt werden, auch können Sie Korrekturen verlangen. Sie können aber auch Ihren Kundenzugang jederzeit widerrufen ( Widerrufsrecht) - Ihr Kundenzugang wird dann vom Carthusianus Verlag, Peter Barthold, M.A. zeitnah gelöscht werden, worüber Sie auf angemessenem Wege schriftlich informiert werden.
       Falls Ihre persönlichen Daten im Rahmen eines Geschäftsvorganges Verwendung finden oder gefunden haben, so unterliegen diese den gesetzlichen Bestimmungen der Aufbewahrungspflicht und werden in geeigneter Form, d.h. unzugänglich für nichtbeteiligte Dritte, aufbewahrt, wie es im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich und zulässig ist. Derzeit beträgt die gesetzliche Aufbewahrungsfrist in solchen Fällen 10 Jahre.  Wenden Sie sich in allen Anliegen formlos mittels der obengenannten Kontaktdaten direkt an den Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. - alles, was gemäß den hier getätigten Angaben rechtlich möglich ist, wird Ihren Wünschen entsprechend umgehend veranlasst werden.
 
     

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Der Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten maßgeblich nur im Rahmen der Vertragserfüllung gemäß Artikel 6 DSGVO. Zudem versichert der Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A., nur das für die Geschäftsbeziehung notwendige Minimum an personenbezogenen Daten anzufordern. Werden personenbezogene Daten in Anbahnung, oder in Anlehnung an eine Vertragsbeziehung verarbeitet, so muss hierfür berechtigtes Interesse vorliegen. Ein solches berechtigtes Interesse ist anzunehmen, wenn es sich bei dem Betroffenen um einen (möglichen) Kunden des Verantwortlichen, namentlich des Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A., handelt.

 

Weitere erläuterende Hinweise

      - Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, d.h. nichtbeteiligte Parteien - insbesondere auch solche, die in Drittländern ansässig sind, durch den Carthusianus Verlag, Peter Barthold, M.A. ist ausgeschlossen. Lediglich Versanddienstleistern werden Ihre Adressdaten zum Zwecke der Zustellung von Bestellungen, die Sie selbst getätigt haben, und damit zur Erfüllung Ihres Auftrages übermittelt. Bei Einzelsendungen (z.B. Büchersendungen) findet keine Speicherung Ihrer Adressdaten durch den Versanddienstleister statt. Bei Sendungen in größerem Umfange (d.h. Versandgewicht über 1kg) beauftragen wir üblicherweise Hermes - dort werden Ihre Adressdaten systembedingt derzeit maximal 90 Tage gespeichert.

      - Falls Sie ein Kundenprofil angelegt haben sollten, jedoch keine Bestellungen getätigt haben, werden diese Daten innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens vom Carthusianus Verlag, Peter Barthold M.A. gelöscht werden. Falls Sie dann zu einem späteren Zeitpunkt eine Bestellung über dieses Portal tätigen möchten, müssen Sie sich erneut anmelden.

       - Der Carthusianus Verlag, Peter Barthold, M.A. versendet keine Newsletter per eMail, eine Verwendung Ihrer kundenbezogenen Daten außerhalb von Bestellvorgängen findet nicht statt.

       - Der Carthusianus Verlag, Peter Barthold, M.A. führt keine vollautomatisierte Datenanalyse (beispielsweise im Rahmen einer Kreditwürdigkeitsprüfung) durch.

     - Auf den Web-Seiten (homepage und shop) des Carthusianus Verlages, Peter Barthold, M.A. werden keine Webschriften verwendet, sondern nur solche Schriftarten, die üblicherweise auch auf  Computern installiert sind.

       - Es wird ausdrücklich daraufhingewiesen, dass ein Beschwerderecht (nach Art. 77 DSGVO ) bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz besteht. In Rheinland-Pfalz ist zuständig:


Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Postfach 30 40

55020 Mainz

  oder:

Hintere Bleiche 34

55116 Mainz

Telefon: 061 31/208-24 49
Telefax: 061 31/208-24 97

E-Mail:
poststelle{at}datenschutz.rlp{dot}de
Homepage:
https://www.datenschutz.rlp.de/de/